Ich schlafe auf meiner seite mein rücken tut weh


Beim sitzen oder gehen tut es nicht weh. Ich konnte nicht auf der Seite liegen da mir sonst mein Bauch sehr weh getan hat. Dec 12, · Das wäre also mein erster Rat: laß Dir vom Arzt Krankengymnastik verschreiben - nicht nur Massage, Physiotherapie ist umfassender und beinhaltet auch Massage, beschränkt sich aber nicht darauf. Apr 29, · Wenn ich mich nachts auf meine wundervolle Matratze lege, dämpft diese ja die meisten Schmerzen ab. Langsam halte ich das nicht mehr aus: Nachts liege ich wach im Bett, drehe mich von einer auf die andere Seite und kann nicht schlafen. Übrigens kannst du ganz normal auf der seite schlafen. Also ich schlafe auch entweder auf dem Rücken oder auf der Seite und wenn mir eine weh tut, dreh ich mich auf die Andere. Die Schmerzen waren jedoch ausschließlich auf der rechten Seite ( Po, Oberschenkel bis runter in die Wade mit Taubheitsgefühl). Seit einiger zeit wache ich nachts, immer wenn ich die stellung meines kopfes ändere, auf weil mein ohr weh tut. Als es angefangen hat weh zutun, hatte ich auf der Stelle wo es sehr schmerzt auch ca. Apr 16, · Also im Bett ist mir öfters mein ganzes Bein eingeschlafen, wenn ich zu lange auf einer Seite lag. Liege am liebsten auf dem Rücken, doch lange kann ich das auch nicht mehr machen. Daraufhin war ich drei Mal beim Hausarzt bis dieser mich ins MRT schickte. Mar 06, · Beste Antwort: Nein das tut gar nicht weh ich hab sie mir sogar 2 mal gestochen weil sie einmal zugewachsen sind aber zu deiner frage also es zieht ein bisschen aber richtig weh tuen tut es nicht. Ich habe seit 2 Tagen extreme Hautschmerzen am Rücken, links der Wirbelsäule entlang. Ich war früher auch Bauchschläfer. Meine Kleine ist jetzt 10 Monate alt und ich schlafe wieder wie in der Schwangerschaft auf der Seite, manchmal wache ich auch auf dem Rücken auf.
Es wurde ein Bandscheibenvorfall diagnostiziert zu Beginn diesen Jahres. 1 cm große Poren. Ich musste mich auch immer wieder auf den Rücken legen. Und ich dachte, wenn ich am Boden schlafe, würde ich. Ich habe das Gefühl von innen zu verbrennen.
Ich hatte das selbe Problem Ende meiner ersten Schwangerschaft. Ich hatte seid einigen Tagen Schmerzen im Hüftbereich, so schlimm das ich nachts nicht schlafen konnte und nun seid heute habe ich schmerzen auf der linken seite direkt über der Hüfte hinten. Ich verstehe überhaupt nicht warum, denn tagsüber bin ich so müde. Seit meiner Schwangerschaft kann ich aber nicht mehr die ganze Nacht auf dem Bauch liegen weil mir der Rücken wehtut. Ich schlafe meistens auf der seite so das das gewicht meines kopfes auf dem ohr lastet, nur hab ich schon immer so geschlafen und hatte früher keine probleme damit. Dabei liegen häufig die Knie übereinander und das tut WEH * autsch*.
Ich schlafe auf meiner seite mein rücken tut weh. Also Schmerzen hab ich auch manchmal ( trotz. Ganz schlimm war es beim CTG schreiben. Urin ist so weit ich sehen kann ok und auch übermäßigen durst habe ich nicht. Wärme Wärme tut in jedem Fall gut ( Wärmflasche, Heizkissen, möglichst heißes Bad) ; ergänzend dazu: den Rücken mit Franzbranntwein einreiben. Aber wenn man es berührt oder ich mich auf den Rücken mehr tut es extrem weh.
Auf dem Bauch liege ich nur kurz. Schlafe also meistens auf der Seite, doch da tut mir meist ein Bein weh. Aaaaber nun bleibt noch eine weitere Frage: Ich schlafe am liebsten auf der Seite und etwas eingerollt. Baby rutscht zur Seite und zieht an meiner Haut. Wenn ich auf der linken Seite liege, tut nach einer Zeit die linke Seite der Hüfte weh, wenn ich auf der rechten Seite schlafe, tut die rechte Seite der Hüfte weh. Kenne das aus meinen vorigen SS. Im Rücken selbst habe ich keine Schmerzen gespürt. Je größer das Baby ist, umso mehr drückt es dann auf die Organe. Ich hatte das Gefühl alles inkl. Wenn ich einschlafe, dann schlafe ich sehr unruhig und wache häufig auf.


Geburt mit rippenverletzung