Kraftübungen für diejenigen die nach der operation an der wirbelsäule



Dabei sind die Nebenwirkungen der Operation an der Wirbelsäule gering und die Heilungschancen sehr gut. Kraftübungen für diejenigen die nach der operation an der wirbelsäule. Die Arme liegen neben dem Oberkörper, die Handflächen zeigen nach oben. Nach der Reha sollte man vorsichtige Übungen zuhause machen als Krafttraining und als Stärkung der Wirbelsäule.
Diese Krümmung nennt man in der Fachsprache eine Lordose, man spricht also von der Halslordose und der Lendenlordose. Achten Sie darauf, dass Sie den Kopf nicht überstrecken sondern dieser in Verlängerung der Wirbelsäule bleibt. Langsam die Hüfte anheben, sodass die Wirbelsäule Stück für Stück vom Boden angehoben wird. Trotzdem sollten auch nach einer Operation zur Behandlung der Wirbelsäule Maßnahmen zum Muskelaufbau ergriffen werden.
Die 7 Halswirbel der Wirbelsäule ( Wirbel C1 bis C7) und die 5 Lendenwirbel ( L1 bis L5) sind von der Seite betrachtet jeweils nach vorne zu Brust und Bauch hin gekrümmt. Nov 19, · Ganz wichtig ist das Training nach Bandscheibenvorfall. Spannen Sie Bauch, Rücken und Po an und heben Sie die Beine und den Oberkörper leicht vom Boden ab.
Bauch- und Gesäßmuskulatur jetzt so anspannen, dass der Rumpf eine Linie ergibt. Legen Sie sich auf den Bauch und öffnen Sie die Beine leicht. Ziel: Kräftigung der Rumpfmuskulatur, Aufbau einer Körperspannung. Beine sind leicht angewinkelt, die Füße stehen etwa schulterbreit flach auf den Boden. Die Behandlung der Wirbelsäule durch eine OP kann die Ursache der Rückenschmerzen beheben. Viele Rückenschmerzpatienten berichten von einer Schmerzfreiheit bereits am Tag nach der Wirbelsäulen- OP. Physiotherapie, Rückenschule oder ein spezieller Kurs im Fitnessstudio.


Osteochondrose bei nackenschmerzen im kopf